Abhandlungen zur Verkehrs- und Seegeschichte. Im Auftrage des Hansischen Geschichtsvereins herausgegeben von Dietrich Schäfer. Berlin, Karl Curtius, 1908-1922. 10 Bde. #32035 350.-
i.e.:

÷1 - Häpke, Rudolf: Brügges Entwicklung zum mittelalterlichen Weltmarkt. Abhandlungen zur Verkehrs- und Seegeschichte, Band 1. Berlin, Karl Curtius, 1908. XXIV 296 S., 1 gef. Bildtaf., Bibl.HLn., Rsch.sp., StaVuT.

÷2 - Wätjen, Hermann: Die Niederländer im Mittelmeergebiet zur Zeit ihrer höchsten Machtstellung. Abhandlungen zur Verkehrs- und Seegeschichte, Band 2. Berlin, Karl Curtius, 1909. XXV, 416 S., Bibl.HLn., Rsch.sp., StaTuT.
(Habilitation, Heidelberg 1908: Handel und Handelspolitik der Niederländer im Mittelmeergebiet während der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts (1600-1650).)

÷3 - Hagedorn, Bernhard: Ostfrieslands Handel und Schiffahrt im 16. Jahrhundert. Abhandlungen zur Verkehrs- und Seegeschichte, Band 3. Berlin, Karl Curtius, 1910. XXIV 370 S., Bibl.HLn., Rsch.sp., StaVuT.
(Dissertation, Berlin 1908).

÷4 - Püschel, Alfred: Das Anwachsen der deutschen Städte in der Zeit der mittelalterlichen Kolonialbewegung. Abhandlungen zur Verkehrs- und Seegeschichte, Band 4. Berlin, Karl Curtius, 1910. XII 214 S., 15 mehrf. gef. Pläne, Bibl.HLn., Rsch.sp., StaVuT.
(Dissertation, Berlin 1909: Der Umfang deutscher Städte im 13. und 14. Jahrhundert.) »Lübeck. Rostock. Wismar. Stralsund. Breslau. Braunschweig. Hildesheim. Magdeburg. Erfurt. Frankfurt (am Main). Nürnberg. Regensburg. Augsburg. Straßburg. Köln.«

÷5 - Schulz, Friedrich: Die Hanse und England von Eduards III. bis auf Heinrichs VIII. Zeit. Abhandlungen zur Verkehrs- und Seegeschichte, Band 5. Berlin, Karl Curtius, 1911. XV, 195 S., (1) S. Anz., Bibl.HLn., Rsch.sp., StaVuT.
(Dissertation, Berlin 1911.)

÷6 - Hagedorn, Bernhard: Ostfrieslands Handel und Schiffahrt vom Ausgang des 16. Jahrhunderts bis zum Westfälischen Frieden (1850-1648). Abhandlungen zur Verkehrs- und Seegeschichte, Band 6. Berlin, Karl Curtius, 1912. XXII 568 S., 1 mehrf. gef. Kte., Bibl.HLn., Rsch.sp., StaVuT.

÷7 - Brinner, Ludwig: Die deutsche Grönlandfahrt. Abhandlungen zur Verkehrs- und Seegeschichte, Band 7. Berlin, Karl Curtius, 1913. XXIV (1), 540 S., Bibl.HLn., Rsch.sp., StaVuT.
"... diejenigen Unternehmungen, die seit der Mitte des 17. Jahrhunderts von deutschen Seestädten aus zum Zweck des Walfischfangs und Robbenschlages ins Werk gesetzt wurden. ... die Bezeichnung Grönlandfahrt irreführend ist. Das Ziel der Walfischfänger und Robbenschläger war nämlich gar nicht das Gebiet, das wir Grönland nennen, sondern vielmehr Spitzbergen. ..." »Der Betrieb der Grönlandfahrten: Überblick, Baien- und Eisfischerei, Polareis, Walfischfang, Robbenschlag, Walroßjagd, Schiffe und ihre Ausrüstung, Besatzung, grönländische Recht, Grönlandreederei. Hamburg. Bremen, Lübeck, Emden. Schleswig-Holstein, Hannover, Oldenburg. Beilagen.«

÷8 - Jürgens, Adolf: Zur Schleswig-Holsteinischen Handelsgeschichte des 16. und 17. Jahrhunderts. Abhandlungen zur Verkehrs- und Seegeschichte, Band 8. Berlin, Karl Curtius, 1914. XVIII 315 (1) S., Bibl.HLn., Rsch.sp., StaVuT.
(Dissertation, Berlin 1914).

÷9 - Cohn, Willy: Die Geschichte der sizilischen Flotte unter der Regierung Konrads IV. und Manfred (1250-1266). Abhandlungen zur Verkehrs- und Seegeschichte, Band 9. Berlin, Karl Curtius, 1920. VIII 151 S., (1) S. Anz., Bibl.HLn., Rsch.sp., StaVuT.

÷10 - Stein, Walter: Handels- und Verkehrsgeschichte der Deutschen Kaiserzeit. Aus dem Nachlass herausgegeben von Otto Held. Abhandlungen zur Verkehrs- und Seegeschichte, Band 10. Berlin, Karl Curtius, 1922. VIII 383 S., Bibl.HLn., Rsch.sp., StaVuT.
Mit Orts- und Personenverzeichnis.